#DeineStadt #DeinDresden #DeineWahl

Dresden zeigt Größe.

Am 12. Juni 2022 wählen
die Dresdner ihren neuen Oberbürgermeister.

#OBFUCHS
#MF197

  • tg_logo
  • Schwarz Twitter Icon
  • Schwarz Facebook Icon

Wahlumfrage der freien Wähler

Mitschnitt der Podiumsdiskussion vom 06. Mai bei 20:IV

Eure Wünsche sind meine Ziele

Mehr Bürgerbeteiligung

  • Mindestens eine Bürgerentscheidung pro Jahr

  • Runde Tische für Gesellschaft, Wissenschaft und Wirtschaft

  • Bürgernahe, transparente Stadtverwaltung

Mehr Leben

  • Kostenloser Nahverkehr

  • Kostenlose Kita- und Hortplätze oder besserer Erzieherschlüssel

  • Grünere Innenstadt (u.a. als Parks, Wildwiesen, Spielplätze, Hundewiesen)

  • NEU: Erhaltung des hirstorischen Stadtbildes (insb. bessere Integration von Neubauten)

  • Sichere Koexistenz von Fußgänger, Fahrrad, ÖPNV und Auto

  • Fahrrad-Brennpunkte entschärfen (siehe Ampel-Karte des ADFC)

  • bezahlbarer Wohnraum mittels sozialem Wohnungsbau

  • NEU: kostenloses Bike Sharing

  • NEU: Entschärfung des Verkehrsknotens Ullersdorfer Platz

  • NEU: öffentlicher Zugang zum Fernsehturm

  • NEU: Mehr Mülleimer und regelmäßige Entleerung

  • NEU: Mehr öffentliche Toiletten

  • NEU: Mehr Bänke

  • NEU: Mindestens 3 neue Jugendclubs und 1 weiterer Skatepark

  • NEU: beidseitiger Elberadweg mit getrenntem Fußweg

  • NEU: rollstuhlfreundliche Fußwege & Haltestellen

Mehr Zukunft

  • kostenloser Eintritt für Kinder in Museen

  • Digitalisierung der Stadtverwaltung

  • NEU: Abbau des Sanierungsrückstaus (z.B. Stauffenbergallee, Königsbrücker Str., Grundschulen, Sporthallen)

  • NEU: 50 % Ossi-Quote für Führungspositionen im öffentlichen Dienst

  • NEU: bezahlbarer Wohnraum für Menschen in schulischer (unbezahlter) Ausbildung (z.B. Erzieher)

  • Innovationswerkstatt Dresden

  • Wirtschaft, die verbindet

  • Exzellenz ausbauen

Parteilose Kandidaten, welche die Sorgen und das Leben ihrer Wähler kennen und verstehen, sind die beste Chance mehr direkte Demokratie und Transparenz zu schaffen. 
 

So wird Dresden wieder eine Bürgerstadt!

 
WAHLVERSPRECHEN

Runde Tische und Bürgerversammlung
"Es ist Zeit zuzuhören und die Dresdner ernst zu nehmen."

Energiekosten

"Kein Dresdner muss frieren, egal wie sich die Energiekosten entwickeln."

Impfpflicht im Gesundheitswesen
"Das Gesundheitsamt hat wichtigere Aufgaben als die Umsetzung einer Impfpflicht."

Über 12.000 € pro Monat für den OB sind unfair!
Ich werde jeden Monat ein Projekt/Initiative/Verein in Dresden finanziell unterstützen.